HERR CONSTANTIN HÂRȚAN GESCHÄFTSFÜHRER 1997-2018

„Es besteht ein ständiges Anliegen, die Geschäftstätigkeit der Navrom-Gruppe auszubauen. Wir aktualisieren uns und verfolgen mit Interesse den Marktnachfragetrend wie den Transport von Erdölprodukten und anderen verwandten Märkten, um neue Technologien in unsere Flotte aufzunehmen. Unsere mittel- und langfristigen Investitionspläne korrelieren mit diesen Trends“.

HERR CĂTĂLIN EDUARD ȚIGĂNUȘ GESCHÄFTSFÜHRER

 „Navrom ist das größte Flussschifffahrtsunternehmen entlang der Donau mit über 450 Schiffen, einschließlich Schleppboote und Bargen. Wir decken alle Transportaufträge entlang des Flusses ab, beginnend mit Ismail Ukraina, weiter mit Constanta - Rumänien und endend mit den deutschen Häfen Regensburg und Kelheim.“

FRAU ELENA BOTEA VORSITZENDER DES VORSTANDS

 „Unser professionelles Team bemüht sich stets, unseren Kunden die höchste Qualität der Flussverkehrsdienste zu bieten. Für uns bedeutet der Name NAVROM eine über 100-jährige Geschichte in der Schifffahrt auf der Donau, eine Tradition, die wir stolz tragen und eine Marke, deren Ruf wir verantwortungsvoll macht.“

75
HERR DUMITRU ȘTEFAN LEITER DER TECHNISCHEN ABTEILUNG UND DES FLOTTENBETRIEBS

 „Die Flotte der Navrom-Gruppe wird ständig aktualisiert, um den Anforderungen des Flussverkehrs gerecht zu werden. Es handelt sich um Bargenkonvois, die für mittlere und große Schifffahrtsniveau mit einer Nutzlast zwischen 13.000 t und bis zu mehr als 14.000 t Fracht fahren. All dies hängt zweifellos mit der Aufmerksamkeit der Entwicklung des schiffbaren Personals in unseren Schulungszentren zusammen, insbesondere im Hinblick auf Gesundheit und Sicherheit.“

55
HERR IGOR ROMAN LEITER DES HANDELSABTEILUNG

“CNFR Navrom SA steht an der Spitze des Frachtmarktes an der Donau. Wir sind durch eine moderne Flotte, fortschrittliche Informationstechnologien und den hochwertigen menschlichen Faktor vertreten. Wir sind über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden, was sowohl technische als auch wirtschaftliche Innovationen im Bereich des Güterverkehrs in Binnenschifffahrt bedeutet. Unsere Kollegen nehmen an den wichtigsten Konferenzen, Foren und Fachworkshops teil und sorgen so für eine nachhaltige Entwicklung und eine nachhaltige Zukunft unseres Unternehmens.”